Pizzeria Seeland
täglich 8.00 bis 23.30 Uhr
+41 (0)32 322 27 11
Dezember Karte
Home Page Linke spalte 
Dezember Karte
Home Page Linke spalte 2          

Geschichte der Pizza

Eine Coproduktion verschiedener Kulturen.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Pizza keine Erfindung aus Italien. Zu verdanken ist dieses beliebte Gericht den Etruskern und den Griechen im Süden. Ursprünglich war die Pizza ein Teigfladen, der auf einem Stein gebacken wurde. Später wurde dieser mit verschiedenen Lebensmitteln belegt und diente so als essbarer Teller. Manchmal wurde der Teigfladen nur ein wenig gewürzt und ähnelte der heutigen italienischen Focaccia.

Die Griechen haben die Funktion des essbaren Teller weiter entwickelt. Sie begannen den Teigfladen schon vor den backen zu belegen. So war die Urform der heutigen Pizza entstanden. Nachdem die Griechen später den südlichen Teil Italiens kolonialisierten, übernahmen die Römer das beste der beiden Varianten und die heutige Pizza entstand.

Der Siegeszug der Pizza in Europa ging einher mit den römischen Eroberungen. Hunderte von Variationen entstanden. Die Tomate fand erst viel später ihren Weg auf die Pizza. Erst Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Tomate in Europa als Lebensmittel akzeptiert.

Die grösste Pizza
Die grösste Pizza der Welt fand in der Ausgabe 1995 des Guiness Buch der Rekorde Erwähnung. Sie hatte einen Durchmesser von 37,4 Metern und wurde am 8.12.1990 in Norwood, Südafrika gebacken.

Erste Pizzeria
Die erste Pizzeria wurde 1830 in Neapel eröffnet. Die Öfen der Pizzeria Port Alba backen noch heute.

Die erste Pizzalieferung fand im Jahre 1889 statt
Raffaele Esposito, Besitzer des berühmten Lokales Pietro il Pizzaiolo (Neapel) lieferte sie an den König Umberto und seine Gemahlin. Am besten schmeckte der Königin die einfache Pizza mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum. Patriotisch in den italienischen Nationalfarben rot, weiß und grün gehalten, avancierte die Pizzavariante Margherita zu einer der am häufigsten bestellten Pizzen der Welt.

Die längste Pizza der Welt (130 Meter lang)
Im Jahr 2002 wurde von 30 Köchen aus Italien eine Pizza gemacht, die 130 Meter lang wurde. Man brauchte für die Riesen-Pizza sieben Stunden zum Backen und zwei Öfen wurden dazu benutzt. Es war ein grosses Ereignis und kam auch in das Guinness - Buch der Rekorde. Die 130 Meter lange Pizza kam insgesamt auf 7.000 Euro.


steinofen

Pizza aus dem Steinofen

Holzofenfrischen Pizzen bis Fleisch- Fischgerichten und Meeresfrüchten
und vielem mehr.
Beste Pizza in Biel.

muscheln

Speisekarte

Unser Speisenangebot: leichte Mediterrane und italienische Küche, die von knackfrischen Salaten, über leckeren Nudelgerichten.

tischreservation

Tischreservation

Reservieren Sie Ihren Tisch rechtzeitig.

Mindestens 2 Stunden vor Ihrem Termin.

Besten Dank.

Pizzeria Seeland AG
Bahnhofplatz 7
CH-2502 Biel-Bienne
Tel: +41 (0) 32 322 27 11
Fax: ++41 (0) 32 322 27 12
info[@]pizzeria-seeland.ch

RESERVIERUNG

bitte frühzeitig telefonisch unter
+41 (0) 32 322 27 11
oder Online unter Tisch reservieren
oder per eMail unter
info(at)pizzeria-seeland.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

täglich 8:00 – 23:30 Uhr
(Küche bis 22:00 Uhr)

INTERAKTIV

Pizzeria Seeland Film
Facebook
Twitter
Google+

KONTAKT

Pizzeria Seeland AG
Bahnhofplatz 7
CH-2502 Biel-Bienne
info(atpizzeria-seeland.ch
Tel: ++41 (0) 32 322 27 11
Fax: ++41 (0) 32 322 27 12